SKS Russ

Beethovens 9.

Liederhalle 70174 Stuttgart Berliner Platz 1-3 Deutschland

Stuttgarter Philharmoniker - Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn - Manuela Uhl, Sopran - Agnieszka Rehlis, Alt - Thomas Piffka, Tenor - Taras Konoshchenko, Bass - Noam Zur, Leitung

Debussy Prélude à l’après-midi d’un faune - Drei Préludes für Klavier, orchestriert von Noam Zur: 1. La cathédrale engloutie (Die versunkene Kathedrale) 2. La danse de Puck (Der Tanz des Puck) 3. Minstrels Beethoven Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit Schlusschor über Schillers Ode 'An die Freude'

Konzertinformationen

Ob man das Gewesene feierlich in die Vergangenheit entlassen oder dem Neuen freudig entgegensehen möchte - zur Zeit des Jahreswechsels passt wie kaum ein anderes Werk Beethovens 9. Sinfonie mit ihrem glanzvoll-festlichen Schlusschor. Der großartige Tschechische Philharmonische Chor Brünn und die Stuttgarter Philharmoniker in Bestform sind dabei Garanten für ein erhebendes Konzertvergnügen!

Als Apéritif genießen Sie das berühmte „Prélude à l´après-midi d´un faune“ von Debussy sowie drei weitere seiner farbenfrohe Préludes in einer eigens angefertigten Orchesterfassung.

Tickets

  • Sa. 30. Dezember 2017 - 18:00 Uhr - Jahresschlusskonzert - Beethovens 9. Sinfonie

Anfahrt

Zurück zur Übersicht
Konzertkarten per Telefon

0711 - 550 660 77

Mo - Fr 9.00 - 18.00 Uhr

abo@sks-russ.de
Alle Infos zum Kartenverkauf

  

Vorverkaufsstelle am Charlottenplatz

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr